Controlling-News

News


 
   


 Aktuelle Finanz- und Controlling-Nachrichten:


Newsletter bestellen 
 

AUG
10
2020
Steuerinformationen 08/2020 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

AUG
07
2020
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Juli 2020
Mittelstand auf Erholungskurs – alles Weitere hängt von der Pandemie ab. Im Juli ist das mittelständische Geschäftsklima zum dritten Mal in Folge angestiegen. Das zeigt, dass den kleinen und mittleren Unternehmen der Neustart nach der Eindämmung der ersten Infektionswelle recht gut gelungen ist. Auf einem soliden Erholungskurs geht es ins Sommerquartal. Positiv ist vor allem, dass sich auch die Lageurteile verbessern. Der Gegenwind nimmt aber zu. Insbesondere der exportorientierten Industrie schadet die global weiterhin hohe Infektionsdynamik. Die neuerdings auch hier zu Lande wieder gestiegenen Neuinfektionen sind außerdem ein Risiko für fast alle Branchen.  weiter lesen  ...
Weiter ...

AUG
02
2020
Daten-Migration - Daten sicher in die Cloud auslagern
Eine Cloud-Lösung für Daten und die IT-Infrastruktur ist für viele Unternehmen eine einfache und wirtschaftliche Lösung. Doch es gibt einiges zu beachten, damit bei der Daten-Migration keine Pannen auftreten. Was besonders wichtig ist, wird in diesem Beitrag von Aaron Siller auf businesswissen.de beschrieben.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
28
2020
IFRS 16 vs. ASC 842
Um einen systematischen Ansatz bei der Bilanzierung von Leasingverhältnissen zu gewährleisten, starteten das International Standards Board (IASB) und das Financial Accounting Standards Board (FASB) 2006 ein gemeinsames Projekt zur Entwicklung neuer Bilanzierungsvorschriften für Leasingverhältnisse. Im Jahr 2016 veröffentlichten die Boards die neuen Standards ASC 842 und IFRS 16. Nicht-börsennotierte Unternehmen in den USA müssen ASC 842 für Geschäftsjahre anwenden, die nach dem 15. Dezember 2021 beginnen. Unternehmen, die ihre Jahresabschlüsse nach IFRS erstellen, haben den Rechnungslegungsstandard IFRS 16 bereits in 2019 angewandt. Obwohl die Entwicklung der neuen Leitlinien als ein gemeinsames Projekt begann, gibt es beträchtliche Unterschiede zwischen den Endfassungen der beiden Standards. Lesen Sie in diesem Blog-Beitrag von LucaNet, welche wesentlichen Unterschiede bei der Leasing-Bilanzierung zwischen IFRS 16 und ASC 842 sowohl für Leasingnehmer als auch für Leasinggeber bestehen.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
16
2020
Best Practices für Dashboard Design
Für gutes Dashboard-Design spielen visuelle Gestaltung, Benutzerfreundlichkeit und Psychologie entscheidende Rollen. Die Benutzerschnittstelle (user interface - UI) ist die Art und Weise, wie ein Anwender auf ein System zugreift und mit ihm interagiert. Die Benutzeroberfläche eines Dashboards sollte die Bedürfnisse seiner Anwender mit Einfachheit und Eleganz erfüllen. Für einen ersten Entwurf eines Dashboards, sollte man sich einige Fragen stellen. Welche, dass beschreibt Tom Cahill in diesem Bericht auf den Seiten vom BI-Scout.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
14
2020
Steuerinformationen 07/2020 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
08
2020
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Juni 2020
Die geringe Zahl der Neuinfizierten, die dadurch ermöglichten Lockerungen bei den Eindämmungsmaßnahmen sowie die kräftigen wirtschaftspolitischen Impulse treiben das Geschäftsklima der Mittelständler zu Sommerbeginn rasant nach oben. Die zurückkehrende Zuversicht ist angesichts der umfassenden Stabilisierungsmaßnahmen und der Erfolge bei der Viruseindämmung zwar fundiert. Wegen der kaum vorhersehbaren weiteren Pandemieentwicklung sind aber auch die Risiken nach wie vor sehr hoch.  weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
06
2020
Neu in unserem Themenspeicher: Lohnabzüge - Eckdaten und Inhalte einer Lohnabrechnung
In unserem aktuellen Thema finden Sie alles Wissenswerte über Ihre Lohnabrechnung: Was ist eine Lohnabrechnung? Bestandteile: Was steht alles in einer Lohnabrechnung? Rechtliche Grundlagen der Lohnabrechnung; Welche Posten gibt es auf einer Lohnabrechnung? Vom Brutto zum Netto: Wie wird der Auszahlungsbetrag ermittelt? - zusätzlich ein Beispiel zum Aufbau und Inhalt einer Lohnabrechnung und wie üblich weitere Links zum Thema.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
29
2020
10 Tipps für die Strategieentwicklung in Krisenzeiten
In Krisenzeiten und wenn sich der Markt aufgrund äußerer Rahmenbedingungen stark verändert, sind Vorhersagen kaum möglich. Es fehlen valide Daten. Deshalb tut sich die Unternehmensführung schwer, strategische Entscheidungen zu treffen. Hinzu kommt: Verunsicherte Beschäftigte erwarten gerade in Krisensituationen Halt und Orientierung. Auch dies gilt es bei der Strategiearbeit zu bedenken. Einige Tipps, wie Sie bei der Strategieentwicklung in einer diffusen Entscheidungssituation als Unternehmens- und Menschenführer agieren sollten, gibt Managementberater Dr. Georg Kraus auf businesswissen.de.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
26
2020
Jetzt bewerben: Green-Controlling-Preis 2020
Zur Förderung der Auseinandersetzung des Controllings mit der „grünen Herausforderung“ zeichnet die Péter-Horváth-Stiftung alljährlich in Kooperation mit dem ICV die innovativste und effektivste „grüne“ Controllinglösung zur Gestaltung und Steuerung von ökologischen Strategien, Programmen, Projekten und Maßnahmen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen aus. Die Bewerbung um den mit 10.000 EUR dotierten Preis endet am 15. August.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
19
2020
Dienstwagen: Dank Corona-Homeoffice können Sie jetzt richtig sparen
Wer in diesem Frühjahr Corona-bedingt viel von zu Hause arbeitet, kann als Dienstwagennutzer ggfs. kräftig sparen. Wie das geht, erklärt Ecovis-Steuerberater Rainer Lüschen aus Vechta in diesem Youtube-Video.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
12
2020
Steuerinformationen 06/2020 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
11
2020
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Mai 2020
Die Corona-Pandemie verursacht nie dagewesene Stimmungsschwankungen im Mittelstand. Sein Geschäftsklima erholt sich im Mai extrem stark, nachdem es zuvor historisch abgestürzt war. Bemerkenswert sind jedoch die Relationen. Die Klimaaufhellung gegenüber dem Vormonat ist zwar die zweitstärkste seit Beginn der Zeitreihe, macht aber nur gut ein Fünftel der Einbrüche im März und April wieder wett. Getragen wird die Verbesserung des Klimas allein von einem Rekordanstieg der – gleichwohl weiterhin sehr pessimistischen – Geschäftserwartungen.  weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
09
2020
ELO Whitepaper: digitales Rechnungsmanagement
Was hat es mit digitalem Rechnungsmanagement auf sich, welche Vorteile hat die Buchhaltung dadurch und wie sieht der Prozess einer digitalen Rechnungseingangsprüfung eigentlich in der Praxis aus? Mit diesen und vielen weiteren Fragen setzt sich das ELO Whitepaper auseinander – Impulse für die Bewältigung von geschäftsbezogenen Herausforderungen mit digitalen Lösungen gibt es obendrein.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
04
2020
Einführung von Objectives & Key Results (OKR) – was ändert sich für die Mitarbeiter?
Schon Ende der 90er Jahre führte Google Objectives & Key Results (OKR) ein und machte es weltweit bekannt. Heute nutzen in Deutschland Firmen wie Edeka, Ströer, Hella und ProSiebenSat.1 das agile Betriebssystem für moderne Unternehmen. Aber was bedeutet OKR für die Mitarbeiter? Worauf müssen sie sich einstellen, wenn das Unternehmen OKR einführt? Wie sieht OKR im Arbeitsalltag aus? Ein Bericht auf businesswissen.de von Patrick Lobacher.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
30
2020
Corporate Planning kauft Reporting-Spezialist Hi-Chart
Die CP Corporate Planning AG (CP) stärkt ihre Position als einer der führenden Anbieter von Software für die Unternehmenssteuerung im DACH-Raum. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg übernimmt die Berliner Hi-Chart GmbH, einen Software-Spezialisten für die Erstellung anspruchsvoller Managementberichte und Präsentationen nach den International Business Communication Standards (IBCS). Corporate Planning übernimmt alle Mitarbeiter, führt die Hi-Chart-Marke „Chart-me“ fort und entwickelt die verschiedenen Produkte weiter. Zusätzlich wird die Softwarelösung für Management-Reporting nach IBCS vollständig in die Corporate Planning Software integriert und steht CP-Kunden voraussichtlich ab Herbst 2020 zur Verfügung.  Weitere Infos bei CP  ...
Weiter ...

MAI
28
2020
Controlling-Newsletter Mai 2020
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Seminartipps, Buchempfehlungen, Stellenangeboten und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

MAI
22
2020
KfW-Digitalisierungsbericht Mittelstand 2019
Der Mittelstand in Deutschland geht verstärkt das Thema Digitalisierung an, wie eine aktuelle repräsentative Analyse von KfW Research auf Basis des KfW-Mittelstandspanels zeigt. Unternehmen aller Größenklassen und Wirtschaftszweige investieren häufiger in den Einsatz neuer oder verbesserter digitaler Technologien für Prozesse, Produkte (inklusive Dienstleistungen) oder Geschäftsabläufe. Die durchschnittlichen Digitalisierungsausgaben haben jedoch nicht zugenommen.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
15
2020
Steuerinformationen 05/2020 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
12
2020
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer April 2020
Das mittelständische Geschäftsklima ist weiterhin im freien Fall, es sinkt im April noch stärker als im März. Damit ist die Stimmung nun schlechter als vor elf Jahren im Tiefpunkt der Finanzkrise. Beide Teilindikatoren fallen mit neuen Negativrekorden auf: Die Geschäftslageurteile verschlechtern sich so stark wie noch nie, die Geschäftserwartungen stürzen auf einen neuen historischen Tiefpunkt. Gleichwohl sind wir zuversichtlich, im April das Stimmungstief gesehen zu haben – dank des umfassenden Corona-Schutzschirms, der Erfolge bei der Zurückdrängung der Virus-Infektionen und der nun angekündigten oder bereits umgesetzten Lockerungen.  weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
08
2020
Sonder-Newsletter Mai 2020 zur Digitalisierung im Finanzbereich
Heute erschien unser Sonder-Newsletter mit den folgenden Fachbeiträgen und Empfehlungen unseres Partners BARC (Business Application Research Center: "Kostenfreie BARC Online-Konferenz: Die Digital Finance & Controlling goes digital! / BARC Guide Digital Finance & Controlling: Ihr Wegweiser zum digitalen Office of Finance / Infografik: Wie nutzen Finanzabteilungen moderne Performance-Management-Technologien? / Digital Finance Solution Map: Welche Softwarelösungen erleichtern Ihre Arbeit als Controller?  Sonder-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

APR
29
2020
Green-Controlling-Preis 2020 ausgeschrieben
Zur Förderung der Auseinandersetzung des Controllings mit „grünen Themen“ zeichnet die Péter-Horváth-Stiftung alljährlich in Kooperation mit dem ICV die innovativste und effektivste „grüne“ Controllinglösung zur Gestaltung und Steuerung von ökologischen Strategien, Programmen, Projekten und Maßnahmen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen aus. Die jetzt gestartete Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. August. Machen Sie mit!  Weiter lesen  ...
Weiter ...

APR
22
2020
Steuerinformationen 04/2020 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

APR
16
2020
Webinar | AI Basics für Controller - Mehrwert durch Artificial Intelligence
Das Thema Artificial Intelligence ist in aller Munde, aber welchen Nutzen kann sie konkret im Controlling stiften und wie geht man es am besten an? Im QUNIS-Webinar AI Basics für Controller gibt Ihnen Dr. Franziska Deutschmann einen Überblick was Artificial Intelligence tatsächlich bedeutet, welche Vorteile sie bietet und welche Rolle das Machine Learning dabei spielt. Sie erfahren, welche Einsatzfelder sich speziell im Controlling anbieten und lernen AI-Methoden kennen. Anmeldung zum kostenfreien Webinar und weitere Infos unter dem folgenden Link.  weiter lesen  ...
Weiter ...

APR
08
2020
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer März 2020
Mittelständisches Geschäftsklima kollabiert im Angesicht der Corona-Krise. Das mittelständische Geschäftsklima erfährt im Angesicht der Corona-Krise einen historisch einmaligen Absturz. Mit einem Minus von 20 Zählern wird der bisher schärfste Rückgang in der Finanzkrise um ein Vielfaches übertroffen. Anders als bei vorausgegangenen Rezessionen erfolgt der Einbruch nicht primär durch die eher zyklischen Industriebranchen, sondern es wurden viele Teile der Binnenwirtschaft bewusst stillgelegt. Dementsprechend rauscht das Geschäftsklima der mittelständischen Dienstleister sowie Einzel- und Großhändler besonders rasant in den Keller. Dennoch wird das Ausmaß der Krise erst zum Teil erfasst. Im Befragungszeitraum hat sich eine Verschärfung der Pandemie und der damit notwendigen Einschränkungsmaßnahmen zwar abgezeichnet, diese waren in Deutschland aber überwiegend noch nicht in Kraft. Die vollen Auswirkungen dürften also erst im April abgebildet werden.  weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
30
2020
45. Congress der Controller um ein Jahr auf den 26./27. April 2021 verschoben
Das alljährliche Highlight der europäischen Controlling-Community, der 45. Congress der Controller, ist nun vom 27./28. April 2020 auf den 26./27. April 2021 verschoben worden. Mit der langfristigen Verschiebung soll diese Situation entspannt und der Congress in der gewohnt hohen Qualität veranstaltet werden. Die bereits angemeldeten Teilnehmer wurden vom ICV bezüglich der weiteren Vorgehensweise direkt kontaktiert. Dabei wirbt der gemeinnützige Verein um Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
26
2020
StepStone Gehaltsreport 2020
Das Bruttodurchschnittsgehalt in Deutschland liegt 2020 bei rund 58.800 Euro. Das zeigt der StepStone Gehaltsreport 2020, der einen Überblick der durchschnittlichen Gehälter von Beschäftigten in Deutschland bietet – aufgeteilt nach Berufsfeld, Region, Branche und Berufserfahrung. Führungskräfte erhalten mit 74.400 Euro im Schnitt etwa 24.000 Euro mehr als Fachkräfte ohne Personalverantwortung.
Im regionalen Vergleich verdienen die Arbeitnehmer in Süddeutschland überdurchschnittlich gut. Am besten zahlen die Unternehmen in Hessen. Hier liegt das Gehalt im Schnitt bei 64.300 Euro. Danach folgen die Arbeitgeber aus Bayern (62.200 Euro) und Baden-Württemberg (61.700 Euro). Diese Verteilung spiegelt sich auch in der Top 3 der Großstädte wider. Frankfurt am Main (71.000 Euro) liegt auf Platz eins, vor München (67.400 Euro) und Stuttgart (66.400 Euro).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
18
2020
Steuerinformationen 03/2020 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
10
2020
Mehr Sorge um Unternehmen als um Gesundheit
Deutsche Arbeitnehmer machen sich anlässlich des Coronavirus mehr Sorgen um den Unternehmenserfolg als um die eigene Gesundheit. Das hat das Jobportal Stepstone in der vergangenen Woche in einer Umfrage unter 4.000 Personen herausgefunden. Während sich 46 Prozent der Befragten Sorgen um den Unternehmenserfolg machen, fürchten sich nur 34 Prozent vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Eine Verknappung von Lebensmitteln fürchteten nur 27 Prozent. 23 Prozent gaben an, dass ihr Team durch das Coronavirus in seiner Produktivität eingeschränkt sei. Nur 16 Prozent sind der Meinung, dass wegen Corona insgesamt weniger gearbeitet wird.  weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
05
2020
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Februar 2020
Im Februar zeigten sich die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland nicht von dem zu diesem Zeitpunkt noch weitestgehend auf China begrenzten Corona-Virus beeindruckt: Nach einem Dämpfer im Vormonat ist das mittelständische Geschäftsklima wieder leicht angestiegen, wie das aktuelle KfW-ifo-Mittelstandsbarometer zeigt. Ursächlich für die Klimaverbesserung ist eine Aufhellung der Erwartungen. Anzeichen für einen Corona-Effekt gibt es hingegen bereits bei den Großunternehmen, deren Geschäftsklima erstmalig seit Oktober 2020 wieder einen Rückschlag erlebt.  weiter lesen  ...
Weiter ...

FEB
27
2020
Controlling-Newsletter Februar 2020
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Seminartipps, Buchempfehlungen, Stellenangeboten und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

FEB
18
2020
Steuerinformationen 02/2020 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

FEB
17
2020
Data Ethics – moralische Algorithmen?
Interview vom BI-Scout mit Analytics-Vordenker Donald Farmer (früher Microsoft, Qlik) zu ethischen und moralischen Implikationen der sich rapide entwickelnden Künstlichen Intelligenz. Wie können wir eine "moralische" KI sicherstellen, welche Konsequenzen müssen wir ziehen?  weiter lesen  ...
Weiter ...

FEB
10
2020
Frühbucherrabatt zum 45. Congress der Controller
Friendly REMINDER für den Frühbucherrabatt zum 45. Congress der Controller (27./28. April in München): Bis zum 16. Februar können Sie 70 Euro sparen. Wer früh- und rechtzeitig handelt, hat zudem größere Chancen sich das limitierte Hotelangebot zu Sonderpreisen zu sichern. Informieren Sie sich über das Controlling-Highlight des Jahres und melden Sie sich jetzt an!  weiter lesen  ...
Weiter ...

FEB
06
2020
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Januar 2020
Das Jahr 2020 beginnt für die kleinen und mittleren Unternehmen mit einem Rückschlag: Ihr Geschäftsklima sinkt im Januar auf den niedrigsten Stand seit August vergangenen Jahres. Ursächlich hierfür sind ausschließlich die zuletzt wieder pessimistischeren Erwartungen. Deutliche Lebenszeichen kommen hingegen von den Großunternehmen. Der positive Trend bei den großen Unternehmen spiegelt die Entspannung in den außenwirtschaftlichen Rahmenbedingungen, während die Binnenwirtschaft ihre bislang verlässlich hohe Drehzahl etwas herunterfährt. Das Corona-Virus kommt aktuell als neuer Belastungsfaktor hinzu. Alles in allem bleibt die wirtschaftliche Dynamik vorerst verhalten.  weiter lesen  ...
Weiter ...

JAN
27
2020
So planen Sie mit Objectives and Key Results
OKR ist eine agile und praktikable Planungs- und Führungsmethode in Unternehmen. Entscheidend sind die wichtigen Ziele (Objectives) und die Erfolgsmessung (Key Results). Lesen Sie in diesem Beitrag auf business-wissen.de, wie Sie OKR in Ihrem Unternehmen einführen und nutzen können.  weiter lesen  ...
Weiter ...

JAN
23
2020
Controlling-Newsletter Januar 2020
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Seminartipps, Buchempfehlungen, Stellenangeboten und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

JAN
21
2020
Outsourcing-Vertrag: diese zehn Punkte sollten nicht fehlen
Die Auslagerung von bürokratischen oder organisatorischen Aufgaben an externe Dienstleister ist ein beliebter Weg der Effizienzsteigerung. Denn so haben die Unternehmen wieder mehr Zeit und Kapazitäten für ihre eigentlichen Geschäfte. Doch bei allen Vorteilen haben sie auch Sorge, die Kontrolle über den Prozess zu verlieren und dass die Qualität unter dem Outsourcing leidet. Damit das nicht passiert, sollten die Unternehmen mit dem Dienstleister einen detaillierten Vertrag aufsetzen und klar kommunizieren, welche Leistungen ausgelagert werden sollen. Markt und Mittelstand hat diese zehn Punkte aufgelistet, die vertraglich fixiert werden sollten.  weiter lesen  ...
Weiter ...

JAN
17
2020
Steuerinformationen 01/2020 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JAN
17
2020
Studie: Künstliche Intelligenz & Automatisierung im Rechnungswesen
Rechnungswesen und Controlling verändern sich für immer. Und mit ihnen die Berufsbilder. Jetzt heißt es: Schluss mit den Routinen! Völlig neue Level von Automatisierung und Datentransparenz sowie Technologien wie künstliche Intelligenz brechen alte Muster auf und lassen neue Funktionen und Rollen entstehen. Welche Neuerungen kommen auf Unternehmen und Organisationen zu? In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Christian Faupel von der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe befragte Diamant Software dazu im Rahmen einer Studie Entscheider aus dem deutschen Mittelstand - mit spannenden Ergebnissen...  weiter lesen  ...
Weiter ...

JAN
13
2020
KfW-Kreditmarktausblick Dezember 2019
In Deutschland verliert das Geschäft mit Unternehmenskrediten wieder an Fahrt. Das von KfW Research berechnete Kreditneugeschäft ist nach kurzer Unterbrechung wieder auf seinen Abwärtstrend eingeschwenkt. Im dritten Quartal reichten die Banken 4,6% mehr Kredite an Unternehmen und Selbstständige aus. Dieser Zuwachs ist immer noch als kräftig einzustufen, liegt aber deutlich unter den 7,0%, die im zweiten Quartal zu Buche standen. Magere konjunkturelle Aussichten, die Rezession in der Industrie sowie die vielfältigen politischen Unsicherheiten dämpfen den Appetit auf neue Kredite trotz Niedrigzinsen – sowohl bei den Banken als auch bei den Unternehmen. Das sorgt für ein Abflauen der Kreditdynamik.  weiter lesen  ...
Weiter ...

JAN
10
2020
Was ist eigentlich die Zukunft des Reportings?
In dieser BARC-Anwenderstudie erfahren Sie mehr über die zukünftigen Herausforderungen und Trends beim Reporting und der Informationsbereitstellung. Informieren Sie sich, wie Ihr Unternehmen mit Business Intelligence das Reporting verbessern kann und wie Sie von Ihren Datens(ch)ätzen mehr profitieren.  weiter lesen  ...
Weiter ...

DEZ
30
2019
Softwareauswahl: Vorsicht vor diesen 5 Stolperfallen
Die Wahl Ihrer Software ist eine langfristige Entscheidung. Eine Software ist beispielsweise im Business-Intelligence-Umfeld durchschnittlich sieben bis zehn Jahre aktiv. Die Auswahl eines Werkzeugs ist daher eine langfristige Entscheidung, die sich auch auf die Gesamtkosten Ihres Unternehmens auswirkt. So gut geplant Ihr Prozess zur Softwareauswahl auch ist – Gefahren lauern überall. Lesen Sie in diesem Bericht vom BI-Scout über die fünf häufigsten Stolperfallen, die den Erfolg Ihres Softwareauswahlprojekts gefährden und wie Sie mit diesen am besten umgehen.  weiter lesen  ...
Weiter ...

DEZ
30
2019
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Dezember 2019
Trotz kleiner Lichtblicke am Jahresende: Der Weg zum Aufschwung ist noch weit. Eine echte Stimmungsaufhellung im Mittelstand steht weiter aus. Dessen Geschäftsklima steigt im Dezember zwar geringfügig, bewegt sich damit aber bereits den fünften Monat in Folge eng an der Nulllinie entlang, die für konjunkturelle Richtungslosigkeit steht. In den Großunternehmen verbessert sich die Stimmung etwas stärker als im Mittelstand, verharrt dessen ungeachtet jedoch auf einem noch immer viel niedrigeren Niveau. Diese Ergebnisse zeigen vor allem eines: Die deutschen Unternehmen freuen sich angesichts der langen Phase internationaler Unwägbarkeiten schon über kleine Lichtblicke.  weiter lesen  ...
Weiter ...

DEZ
27
2019
Liquiditätsplanung: Wie der Mittelstand den Überblick behält
Ohne Moos nix los. Dieses Redewendung gilt auch für Unternehmen, daher ist Liquidität für Unternehmen überlebenswichtig. Denn ist eine Firma nicht liquide, heißt das nichts anderes, als dass sie (temporär) zahlungsunfähig ist und ihre offenen Rechnungen nicht mehr fristgerecht bezahlen kann. Es droht die Insolvenz. Um ein solches Szenario zu vermeiden, sollten Unternehmen eine Liquiditätsplanung vornehmen. Gerade für Start-Ups mit noch unerprobten Geschäftsmodell ist ein solcher Plan notwendig, aber auch ein gestandener Mittelständler sollte nicht darauf verzichten. Was in die Finanzplanung hineingehört und was nicht, lesen Sie in diesem Beitrag auf Markt und Mittelstand.  weiter lesen  ...
Weiter ...

DEZ
17
2019
Steuerinformationen 12/2019 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

DEZ
13
2019
Marktübersicht für Business Intelligence und Datenmanagement
Der neue "BARC Guide Data, BI & Analytics 2020" ist jetzt online bei BI Scout verfügbar: Die Marktübersicht mit über 900 Softwareprodukten umfasst Kurzbeschreibungen jeder Lösung und ist nach Funktionen filterbar. Alle im deutschen Markt verfügbaren Lösungen und wichtigen Dienstleister werden vorgestellt.  weiter lesen  ...
Weiter ...

DEZ
07
2019
IFRS-Muster-Konzernabschluss 2019
Nach den Neueinführungen von IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden und IFRS 9 Finanzinstrumente im Vorjahr ist auch in diesem Geschäftsjahr wieder ein komplexer grundlegender Standard erstmals anzuwenden: IFRS 16 Leasingverhältnisse. Anhand eines fiktiven weltweit tätigen Konzerns stellt diese Publikation von KPMG einen beispielhaften Konzernabschluss nach IFRS dar, der insbesondere auch die neuen, komplexen Angaben nach IFRS 16 berücksichtigt.  weiter lesen  ...
Weiter ...

DEZ
04
2019
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer November 2019
Mittelstand im konjunkturellen Niemandsland. Die deutsche Wirtschaft schrammte im Sommer zwar an einer technischen Rezession vorbei, eine neue Richtung ist jedoch noch nicht erkennbar. Im Mittelstand bewegt sich das Geschäftsklima weiter eng an der Nulllinie entlang, die für den langfristigen Durchschnitt und mithin für das konjunkturelle Niemandsland steht. Die Urteile zur aktuellen Geschäftslage fallen ungeachtet ihres trendmäßigen Rückgangs seit rund einem Jahr noch immer überdurchschnittlich gut aus, bei den Geschäftserwartungen dominiert hingegen trotz zuletzt leichter Aufhellung weiterhin der Pessimismus. Die konjunkturelle Hängepartie geht vorerst weiter.  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
29
2019
Zustimmung des Bundesrats zum „Jahressteuergesetz 2019“
Heute (29.11.2019) hat der Bundesrat den zahlreichen Änderungen im Steuerrecht durch das sog. „Jahressteuergesetz 2019“ zugestimmt. Das Gesetz kann damit schon als verabschiedet gelten, denn mit der noch erforderlichen Unterschrift des Bundespräsidenten ist fest zu rechnen.  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
28
2019
Controlling-Newsletter November 2019
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Seminartipps, Buchempfehlungen, Stellenangeboten und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

NOV
27
2019
Venture Capital-Geschäftsklima sinkt trotz erneut besserer Geschäftslage
Das Geschäftsklima auf dem deutschen VC-Markt erhält einen Dämpfer. Der Geschäftsklimaindikator des Frühphasen-segments sinkt im 3. Quartal 2019 um 6,1 Zähler auf 16,8 Saldenpunkte. Die VC-Investoren bewerten dabei ihre aktuelle Geschäftslage erneut besser, bezüglich ihrer Geschäftserwartung kommt aber der Pessimismus zurück. Der Indikator für die aktuelle Geschäftslage steigt auf 26,5 Saldenpunkte (+2,7), dagegen fällt der Indikator für die Geschäftserwartung kräftig auf 7,1 Saldenpunkte (-14,8).  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
25
2019
Deutschland: Konjunkturelle Hängepartie geht vorerst weiter
Die deutsche Wirtschaft schrammte an einer technischen Rezession vorbei, sie wuchs im dritten Quartal 2019 um 0,1%. Im Schlussquartal dürfte das Wirtschaftswachstum ähnlich mager ausfallen lautet das Fazit der KfW. KfW Research erwartet nun ein Realwachstum von 0,5% für das Gesamtjahr 2019 und 0,9% für 2020 (Vorprognose: 0,4% und 0,6%). Die etwas entschärften Handelskonflikte der USA sowie der vermiedene harte Brexit zu Halloween stehen hinter der Aufwärtsrevision. Die für 2020 erwartete Wachstumsbeschleunigung um 0,4 Prozentpunkte ist allein dem Produktionsplus aus vier zusätzlichen Arbeitstagen zu verdanken (Kalendereffekt). Angesichts weiterhin beträchtlicher Unwägbarkeiten bleibt die Wirtschaft anfällig für negative Überraschungen.  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
22
2019
So viel verdienen Geschäftsführer im Mittelstand
Das Gehalt, das ein GmbH-Geschäftsführer bekommt, hängt von zahlreichen Aspekten wie dem Erfolg der Firma ab. Eine aktuelle Studie zeigt zudem fünf weitere Faktoren, die die Entlohnung steigen oder sinken lassen. Eine Zusammenfassung finden Sie auf marktundmittelstand.de.  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
21
2019
Die Kündigungstermine der Tarifverträge 2020
Auch 2020 laufen wieder über das gesamte Jahr verteilt zahlreiche Tarifverträge aus. Wann in welchem Bereich verhandelt wird, zeigt der tarifliche Kündigungsterminkalender, den das Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung veröffentlicht hat. Insgesamt verhandeln die an den DGB angeschlossenen Gewerkschaften im kommenden für rund 10 Millionen Beschäftigte – darunter alleine knapp 4 Millionen in der Metall- und Elektroindustrie – neue Vereinbarungen über das Gehalt, Arbeitszeiten und andere Vertragsbestandteile.  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
15
2019
Steuerinformationen 11/2019 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
11
2019
Bundesrat stimmt Gesetz zum Bürokratieabbau zu
Zwei Wochen nach dem Bundestag stimmte am 8. November 2019 auch der Bundesrat dem dritten Bürokratieentlastungsgesetz zu. Die darin enthaltenen Maßnahmen sollen Wirtschaft, Bürgerinnen und Bürgern sowie Verwaltung zu Gute kommen.  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
08
2019
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Oktober 2019
Mittelstand meldet schwächere Geschäftslage, doch der Ausblick wird etwas weniger pessimistisch. Das Geschäftsklima im deutschen Mittelstand ist im Oktober minimal gesunken und bleibt damit auf einem Niveau, das eine durchschnittliche Konjunkturlage anzeigt. Stabilisiert wird das Klima zu Beginn des Herbstquartals von etwas weniger pessimistischen Zukunftserwartungen. Die Geschäftslage verschlechtert sich jedoch. Positive Signale gibt es diesmal von den Großunternehmen, deren Stimmungsabsturz endlich unterbrochen wurde.  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
08
2019
Zahlungsausfälle bei deutschen Unternehmen verdreifachen sich
Lieferanten und Dienstleister in Deutschland haben in den vergangenen zwölf Monaten drei Mal so viele Zahlungsausfälle erlitten wie noch im Jahr zuvor. Das geht aus der aktuellen Studie „Zahlungsmoralbarometer“ des internationalen Kreditversicherers Atradius für das westeuropäische Firmengeschäft hervor. Demnach stieg bei deutschen Unternehmen der Gesamtwert der Forderungen, die am Ende eines Geschäftsjahres unbezahlt waren und abgeschrieben werden mussten, auf 2,1 % an. In der Vorjahresbefragung lag der Wert noch bei 0,7 %.  weiter lesen  ...
Weiter ...

NOV
07
2019
Die Trends für Business Intelligence & Big Data 2020
Welche Trends für Business Intelligence (BI), Data & Analytics werden das Jahr 2020 prägen? Im Interview gibt BARC-Chef-Analyst Dr. Carsten Bange seine Prognosen ab. Außerdem stellt er exklusiv die Ergebnisse des BARC BI Trend Monitor 2020 vor, der 2.650 Anwender von BI-Technologie zu ihren persönlichen Trendthemen befragt hat.  weiter lesen  ...
Weiter ...

OKT
28
2019
Neue Vorlagen und Checklisten in der Toolbox
"Allgemeine Vorlagen und Checklisten", welche einem den kaufmännsichen Büroalltag erleichtern können, finden Sie ab sofort in unserer gleichnamigen Rubrik in der Toolbox. Bis dato gibt es Vorlagen für Geschäftsbriefe, Mitarbeitergespräche, Besuchsberichte / Reiseberichte und Abwesenheitsnotizen sowie Checklisten für die Einweisung neuer Mitarbeiter und die Beurteilung von Leasingangeboten. Weitere sind in Arbeit und werden nach und nach eingestellt. Gerne nehmen wir auch Ihre Vorlagen und Checklisten hier auf und stellen Sie der Community mit Musterdaten zur Verfügung. Schreiben Sie uns ...  zu den neuen Vorlagen  ...
Weiter ...

OKT
24
2019
Controlling-Newsletter Oktober 2019
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Seminartipps, Buchempfehlungen, Stellenangeboten und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

OKT
21
2019
KfW-Kreditmarktausblick Oktober 2019: außen hui, innen …?
Der Boom des Kreditmarkts in Deutschland scheint kein Ende zu nehmen. Das von KfW Research geschätzte Kreditneugeschäft expandierte im zweiten Quartal mit starken 7,1% im Vorjahresvergleich. Damit legte die Wachstumsdynamik sogar nochmals zu. Haupttreiber war jedoch das Neugeschäft mit kurzfristigen Krediten. Diese werden häufig zur Finanzierung von Lagern oder Liquiditätsengpässen verwendet. Deshalb ist die jüngste Entwicklung wohl Ausdruck der schwachen Konjunktur, was perspektivisch die Aussichten für das Kreditgeschäft trübt.  weiter lesen  ...
Weiter ...

OKT
17
2019
Steuerinformationen 10/2019 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

OKT
16
2019
Green-Controlling-Preis 2019 an VERBUND AG
Der renommierte Green-Controlling-Preis der Péter-Horváth-Stiftung, alljährlich gemeinsam verliehen mit dem ICV (Internationaler Controller Verein), geht 2019 an die VERBUND AG in Wien für das Programm „Green Finance“. Der Preisträger ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Erzeuger von Strom aus Wasserkraft in Europa. Das Investitionsprogramm von VERBUND umfasst ausschließlich nachhaltige Projekte im Bereich Wasserkraft, Neue Erneuerbare und Hochspannungsnetz (Integration der Neuen Erneuerbaren in das europäische Stromsystem).  weiter lesen  ...
Weiter ...

OKT
15
2019
KfW-Mittelstandspanel 2019
Für den Mittelstand in Deutschland war das zurückliegende Jahr wiederholt von Bestmarken geprägt. Die Beschäftigung in den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) erreicht abermals einen Rekord, die Umsätze klettern weiter und auch die Investitionen wachsen erneut. Das KfW-Mittelstandspanel 2019 zeigt zudem: Niemals waren Unternehmen in Kreditverhandlungen so erfolgreich wie zuletzt. Die Finanzierung verschiebt sich nochmals stärker zu Gunsten langfristiger Bankkredite. Der eingeschlagene Wachstumspfad wird auch 2019 gehalten, aber die Dynamik kühlt sich merklich ab. Parallel zur Eintrübung der Konjunktur nehmen die Abwärtssorgen im Mittelstand zu – wenn auch vorerst auf einem hohen Niveau. Insgesamt steht ein unsicheres Jahr bevor.  weiter lesen  ...
Weiter ...

OKT
14
2019
Moderne Planung und CPM – Wie Unternehmen von der Cloud profitieren
Cloud Computing ist heute ein prägender IT-Trend, der die Softwareanbieter und Anwender gleichermaßen polarisiert. Viele Unternehmen erkennen die Chancen, die die Cloud bietet, und versuchen sie zu ihrem Vorteil zu nutzen. Trotzdem stehen viele der Cloud skeptisch gegenüber, beobachten abwartend die Entwicklung und vertrauen ihren On-Premises-Lösungen. Die BARC-Studie „Moderne Planung und CPM – Wie Unternehmen von der Cloud profitieren“ beschäftigt sich damit, welche Relevanz Cloud-basierte Lösungen aktuell in der Unternehmensplanung und im CPM haben und welches Potenzial ein Umstieg in die Cloud bietet. Im Rahmen dieser Studie wurden über 250 Unternehmen zum Einsatz von Cloud-basierten Lösungen befragt.  weiter lesen  ...
Weiter ...

OKT
11
2019
Darum nutzen Mittelständler Factoring
Der Forderungsverkauf via Factoring hat sich in den vergangenen Jahren bei deutschen Unternehmen immer stärker etabliert. Warum nutzen Mittelständler das Instrument? Und welche Alternativen haben sie vorab geprüft? Eine Umfrage der Universität zu Köln zeigt die Einschätzungen der Unternehmen.  weiter lesen  ...
Weiter ...

OKT
04
2019
Machine Learning in der Unternehmenssteuerung
Wie können Controller Verfahren des Machine Learnings für die effizientere und genauere Planung und Analyse einsetzen? Alexander Vocelka, Partner und Head des Steering Labs von Horváth & Partners, stellt in diesem Artikel mögliche Use-Cases vor.  weiter lesen  ...
Weiter ...

OKT
02
2019
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer September 2019
Leichte Stimmungsaufhellung im Mittelstand – aber nicht bei Großunternehmen. Nach einer Verschlechterung im Vormonat erholt sich das mittelständische Geschäftsklima im September wieder etwas. Die schon lange deutlich schlechtere Stimmung der Großunternehmen geht derweil weiter bergab. Bei einem starken außenwirtschaftlichen Gegenwind profitieren inlandsorientierte kleine und mittlere Unternehmen noch von einer robusten Binnennachfrage. Dennoch war das Sommerquartal auch für den Mittelstand kein gutes und die Aussichten für den Herbst und Winter sind eher trüb.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

SEP
27
2019
Data Virtualization – kostenfreies, 200-seitiges E-Book
BI Scout und TIBCO präsentieren das 200-seitige E-Book "Data Virtualization". Es gibt einen detaillierten Überblick zum aktuellen Stand der Technik im Bereich Datenvirtualisierung. Die Autoren Robert Eve und Judith R. Davis sind international anerkannte Experten für Datenvirtualisierung.  weiter lesen  ...
Weiter ...

SEP
26
2019
Controlling-Newsletter September 2019
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Seminartipps, Buchempfehlungen, Stellenangeboten und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

SEP
24
2019
Neues Webinar: Data Management und BI strategisch richtig angehen
Die BI-Strategie ist die wesentliche Grundlage für das Gelingen jedes BI-Vorhabens. Eine klare Anforderungsdefinition mit entsprechend gesetzten Zielen bildet die Basis für Fachkonzeption, Implementierung, Organisation und Betrieb. Der BI-Anbieter Qunis GmbH startet die QUNIS MASTERCLASS Online und stellt mit der #1 im ersten kostenfreien Webinar vor, wie Sie sich dem Thema BI strategisch nähern können. Folgende Fragen werden besprochen:
- Was sind die Bestandteile einer BI-Strategie und warum sind diese so erfolgskritisch?
- Warum ist eine korrekte Anforderungsdefinition so wichtig ?
- Wie setzt man Ziele einer BI-Initiative richtig?
- Wie erreicht man eine erfolgreiche Ausrichtung und Planung einer BI-Initiative?
- Welche Organisation erfordert eine BI-Initiative?
Näheres können Sie hier  weiter lesen  ...
Weiter ...

SEP
17
2019
Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößen­verordnung 2020 liegt vor
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales legt den Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2020 vor. Mit dieser werden die maßgeblichen Rechengrößen der Sozialversicherung gemäß der Einkommensentwicklung im vergangenen Jahr (2018) turnusgemäß angepasst. Die Werte werden – wie jedes Jahr – auf Grundlage klarer gesetzlicher Bestimmungen mittels Verordnung festgelegt. Die den Sozialversicherungsrechengrößen 2020 zugrundeliegende Einkommensentwicklung im Jahr 2018 betrug im Bundesgebiet 3,12 Prozent, in den alten Bundesländern 3,06 Prozent und in den neuen Bundesländern 3,38 Prozent. Bei der Ermittlung der jeweiligen Einkommensentwicklung wird auf die Veränderung der Bruttolöhne und -gehälter je Arbeitnehmer ohne Personen in Arbeitsgelegenheiten mit Entschädigungen für Mehraufwendungen („Ein-Euro-Jobs“) abgestellt.  weiter lesen  ...
Weiter ...

SEP
13
2019
Steuerinformationen 09/2019 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

SEP
10
2019
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer August 2019
Die in den Großunternehmen schon länger unterkühlte Stimmung greift mit rund einem halben Jahr Verzögerung nun auch auf den Mittelstand über. Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen fällt im August erstmals seit viereinhalb Jahren wieder schlechter aus als im langfristigen Durchschnitt. Damit setzt sich der vor fast einem Jahr begonnene Abwärtstrend in beschleunigtem Tempo fort. Eine technische Rezession in Deutschland ist wohl nicht mehr zu vermeiden.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

SEP
06
2019
Wozu benötigen wir Controller?
Haben Sie schon mal versucht jemandem zu erklären, was Controlling eigentlich ist? Vielfach wird ja Evaluation & Kennzahlen mit Controlling gleichgesetzt. So nach der Devise: „Ich messe, also controlle ich!“ Das ist leider nicht die vollständige Erklärung für Controlling. Eine sehr schöne hat die WHU- Otto Beisheim School of Management in einem Video beschrieben. Nehmen Sie sich 2,5 amüsante Minuten Zeit dafür, es lohnt sich!!
 
 

 
AUG
29
2019
Controlling-Newsletter August 2019
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Linktipps und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

AUG
28
2019
Finanzfachkräfte weiter nachgefragt
Erfreulicherweise ist im Gegensatz zu den Geschäftsklimaindices ein anderer Index deutlich gestiegen: Der Hays-Fachkräfte-Index für das 2. Quartal 2019 zeigt entgegen dem allgemeinen Trend eine deutliche Zunahme der Stellenangebote für Finanz-Fachkräfte von 164 auf 173 Indexpunkte. Diese positive Entwicklung speist sich vor allem aus einer deutlich gestiegenen Nachfrage nach Bilanz- und Finanzbuchhaltern (+ 13 bzw. + 26 Indexpunkte).  weiter lesen  ...
Weiter ...

AUG
21
2019
Betriebsprüfung verursacht für drei von vier Unternehmen erhebliche Kosten
Nach Betriebsprüfungen müssen Unternehmen in Deutschland regelmäßig Steuer nachzahlen. Dies ist eines der erwarteten Ergebnisse der Studie „Betriebsprüfung 2018“, die die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) erstellt hat. Da die Herausforderung steigt, neue Gesetze, Rechtsprechung und Verwaltungspraxis korrekt anzuwenden, hat PwC die Vorgängerstudie von 2015 aktualisiert. Die Untersuchung beleuchtet aktuelle Prüfungsschwerpunkte der Betriebsprüfung. PwC hat dafür in einer groß angelegten Studie Steuer- und Finanzexperten aus mittelständischen (bis 500 Mitarbeiter) und größeren Unternehmen (2.000 und mehr Mitarbeiter) aus ganz Deutschland befragt.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

AUG
20
2019
Nachhaltigkeit: Jede zweite Firma setzt auf virtuelle Konferenzen
Geschäftsreise-Studie zeigt, dass Nachhaltigkeit auch durch Digitalisierung unterstützt wird. Die Digitalisierung entfaltet im Bereich Nachhaltigkeit ihre Wirkung. Rund die Hälfte der Unternehmen, in denen Geschäftsreisende tätig sind, ersetzt Reisen durch virtuelle Meetings. Das ist eine von vielen Methoden, um die Umweltbilanz zu verbessern. Denn 82 Prozent der Befragten finden nachhaltige Kriterien bei der Buchung von Dienstreisen wichtig. Das sind Ergebnisse der aktuellen Umfrage „Chefsache Business Travel 2019“, einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

AUG
19
2019
Unternehmen geben Process Mining gute Noten
IT-gestützte Geschäftsprozesse zu erfassen und zu optimieren, dürfte für viele Mitarbeiter in der IT-Abteilung und den Fachbereichen eher zum Pflichtprogramm zählen als zur Kür. Doch diese Tätigkeit zahlt sich für Unternehmen aus, vor allem in Verbindung mit Robotic Process Automation (RPA). Das ergab eine Studie von IDG Research Services.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

AUG
16
2019
Steuerinformationen 08/2019 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

AUG
08
2019
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Juli 2019
Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen setzt im Juli den im Vorjahr begonnenen steilen Abwärtstrend fort. Sowohl die Lagebeurteilungen als auch die Erwartungen gehen zurück. Alarmierend ist die Stimmungseintrübung in der Industrie und bei den Großunternehmen. Insbesondere die Handelskonflikte bremsen die globale Investitionstätigkeit und damit die exportabhängige deutsche Investitionsgüterindustrie. Mit der Autoindustrie verbundene Branchen haben zudem mit einer großen technologischen und regulatorischen Unsicherheit zu kämpfen.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

AUG
02
2019
Digitale Berichterstattung hält Einzug
Die Europäische Kommission hat die delegierte Verordnung (EU) 2018/815 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Nach dieser Verordnung sind alle börsennotierten Unternehmen in der gesamten Europäischen Union verpflichtet, ihre Jahresabschlüsse ab dem 1.1.2020 digital in einem einheitlichen Berichtsformat als Inline-XBRL-Dokumente einzureichen.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
26
2019
Mit KI den Digitalen Wandel gestalten
Welche Chancen ergeben sich durch KI-gestützte Daten und Analytics Strategien? Wie können Sie neue Erkenntnisse und Prognosen bereitstellen? Erfahren Sie im E-Book von Microsoft und Jedox mehr über die Digitalisierungs-Roadmap des Finanzbereichs.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
22
2019
Broschüre Steuerfreie Arbeitgeberleistungen 2019
Eine Gehaltserhöhung bedeutet sowohl für den Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber eine höhere Steuerlast. Einige Leistungen wie Warengutscheine oder Fortbildungsmaßnahmen sind innerhalb bestimmter Grenzen steuerfrei oder pauschal zu versteuern. Über solche Extras freuen sich die Mitarbeiter. Welche Leistungen von A wie Altersteilzeit bis Z wie Zukunftssicherung es gibt, können Sie in der Ecovis-Broschüre Steuerfreie Arbeitgeberleistungen 2019 nachlesen.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
15
2019
Steuerinformationen 07/2019 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUL
05
2019
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Juni 2019
Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen sinkt im Juni auf den tiefsten Stand seit dem Sommer 2016, bevor der lange und starke Stimmungsaufschwung begann. Kein anderer Wirtschaftsbereich ist derzeit allerdings so schlecht gestimmt wie das exportorientierte Verarbeitende Gewerbe. Wir sehen deshalb mit zunehmender Sorge, dass auch die bislang tragenden binnenwirtschaftlichen Säulen der Konjunktur immer mehr Risse bekommen. Damit es bei einer konjunkturellen Delle bleibt, braucht es positive Signale mehr denn je.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUl
04
2019
Interaktives Data Governance Quiz
Testen Sie Ihr Data-Goveranance-Wissen mit der interatkvien BARC-Infografik zum Thema: WIe viele Unternehmen haben Strategien für Data Goveranance? Was sind die Treiber von solchen Projekten? Welche Maßnahmen werden getroffen?...  Weiter lesen  ...
Weiter ...


 

 Controlling-Newsletter bestellen:
Unser kostenfreier Controlling-Newsletter erscheint 6-8 mal im Jahr und informiert über News aus der Controlling-Szene und Neuigkeiten in den verschiedenen Rubriken der ControllerSpielwiese. Hierzu gehören aktuelle Controlling-Themen und -Nachrichten sowie Hinweise auf Events und Studien, Auszüge aus unserem Stellenmarkt, aktuelle Seminare, neue Excel-Tipps und natürlich alles andere, was neu ist auf der ControllerSpielwiese. Werden Sie jetzt kostenlos Mitglied auf der ControllerSpielwiese und bestellen Sie unseren kostenfreien Controlling-Newsletter.
 
Und noch ein Controlling-Tipp zu Newslettern: Um Newsletter zu verschicken, bietet es sich auch aus Kostengründen an, eine professionelle Newslettersoftware zu verwenden. Mit dieser lässt sich ganz einfach eine große Anzahl von E-Mails verschicken. Es muss lediglich eine Vorlage erstellt werden, die in der Regel bei jeder neuen Mail kaum bis gar nicht angepasst werden muss. Lediglich die aktuellen Themen müssen eingefügt werden. Die Empfängerliste sollte dann regelmäßig aktualisiert werden, damit alle Abonnenten mit Ihrem Newsletter versorgt werden. Die Software übernimmt dann auch die Auswertung über den Versand und den Effekt der sich aus dem Newsletter ergibt wie beispielsweise neue Bestellungen oder wiederaktivierte Kunden.


 

  zurück

nach oben  


kooperation In Kooperation mit ...
 
Logo Corporate Planning
 
Logo FACTON
 
Logo Management-Institut Dr. A. Kitzmann
 
trenner
Seminarmarkt Seminartipps ...
Dynamische Reports in Excel erstellen
Präsentieren - überzeugen - begeistern
Excel für Controller
Projektmanagement in der Praxis
Weitere Seminare ....