Controlling-News

News


 
   


 Aktuelle Finanz- und Controlling-Nachrichten:


Newsletter bestellen 
 

Jun
15
2018
Steuerinformationen 06/2018 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
13
2018
Working Capital Management im Maschinenbau: Unternehmen lassen viel Geld liegen
Weltweit sind fast 180 Milliarden Euro im Umlaufvermögen und in der Vorratshaltung von Maschinenbauunternehmen gebunden. Allein in der EU beläuft sich die Summe auf 26,5 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt die PwC-Studie „Produktion unter Druck: Working Capital Management im Maschinen- und Anlagenbau“. Die deutschen Maschinenbauer schneiden beim Management ihres Umlaufvermögens besonders schlecht ab und verlieren dadurch wichtige Mittel für Investitionen – allen voran in Technologie und Digitalisierung.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
06
2018
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Mai 2018
Im Mai hat sich das Geschäftsklima im deutschen Mittelstand zum vierten Mal in Folge verschlechtert: Es lässt um einen Zähler auf 13,9 Saldenpunkte nach, vor allem wegen gesunkenen Geschäfts¬erwartungen. Neben dem protektionistischen Kurs der US-Regierung verstärkt auch die politische Situation in Italien die Konjunkturrisiken.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

JUN
01
2018
Welche Fähigkeiten brauchen wir für die Arbeitswelt 4.0?
Ergebnissse der Studie vom McKinsey Global Institute: Nachfrage nach technischem Fachwissen wird dramatisch steigen – Weitere Automatisierung verlangt zugleich mehr Sozialkompetenzen und Kreativität – In Deutschland künftig immer weniger Jobs mit händischen oder motorischen Fertigkeiten.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
29
2018
Die Controller Rolle in der digitalisierten Welt
Data Engineer, Data Scientist, Data Analyst/Big Data Power User. Das sind Schlagworte, aber auch mögliche Rollenbilder für Controller im Big Data Umfeld. In Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung werden verschiedene Rollenbezeichnungen verwendet, die in der Nähe der heute noch weitgehend gültigen Rolle der Controller liegen. In einem bemerkenswerten Beitrag beschreibt Jens Ropers in der aktuellen Ausgabe des Controller Magazin Special die „Controller Rolle in der digitalisierten Welt“ und zeigt auf, zu welcher dieser Rollen sich Controller am ehesten hin entwickeln können.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
28
2018
Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen - Und was sie für die Abschlussprüfung bedeutet
Die Digitalisierung verändert Unternehmen und andere Organisationen so grundlegend, wie es die Wirtschaftswelt noch nie erlebt hat – auch das Finanz- und Rechnungswesen und damit die Abschlussprüfung. Die erste Befragung zur Digitalisierung der Abschlussprüfung hatte PWC im Jahr 2016 durchgeführt – damals bei 98 Unternehmen. Etliche Erkenntnisse der aktuellen Befragung werden mit den Antworten aus dem Jahr 2016 grafisch verglichen. So wird die Entwicklung noch besser sichtbar.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
18
2018
Steuerinformationen 05/2018 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
17
2018
Controlling-Newsletter Mai 2018
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Linktipps und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

MAI
17
2018
CFO Survey Frühjahr 2018 - Deutschland ist Investitionsziel Nummer 1
Der Deloitte CFO Survey reflektiert die Einschätzungen und Erwartungen von CFOs deutscher Großunternehmen zu makroökonomischen, unternehmensstrategischen und finanzwirtschaftlichen Themen. Der Survey erscheint halbjährlich und hat zum Ziel, Trends und Trendbrüche zu identifizieren. Die befragten CFOs beurteilen die weltwirtschaftliche Lage insgesamt positiv und blicken auch optimistisch auf die weitere Entwicklung in den kommenden 12 Monaten. Der aktuelle CFO Survey zeigt, dass die Investitionsbereitschaft der deutschen Unternehmen einen neuen Rekordwert erreicht: War diese trotz guter konjunktureller Lage in den letzten drei Jahren eher verhalten, steigt sie nun deutlich auf einen Indexwert von 47 Prozent (56 Prozent der Unternehmen wollen mehr investieren, 9 Prozent weniger). Das entspricht einem Anstieg von sieben Prozentpunkten im Vergleich zum Herbst 2017 und mehr als einer Verdoppelung gegenüber Frühjahr 2016.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
16
2018
Atlas der Arbeit - Daten und Fakten über Jobs, Einkommen und Beschäftigung
Der Atlas der Arbeit der Hans-Böckler-Stiftung und des DGB zeigt die vielfältigen Facetten von Arbeit auf. Wie verändert die demografische Entwicklung unsere Arbeitswelt? Wie entwickeln sich Einkommen? Welche Auswirkungen hat bereits heute die Digitalisierung? Der Atlas vergleicht Systeme in verschiedenen Staaten und beschreibt, wie Arbeitsbedingungen gestaltet werden können. Der Atlas der Arbeit bietet zu 25 Themen mit vielen anschaulichen Grafiken die Grundlage, um über die Arbeit der Zukunft zu diskutieren. Der Download ist kostenfrei und Bedarf keiner Anmeldung.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
10
2018
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer April 2018
Die Stimmungseintrübung in weiten Teilen der deutschen Wirtschaft setzt sich im April fort – so die zentrale Botschaft der Premierenausgabe des grundlegend überarbeiteten KfW-ifo-Mittelstandsbarometers. Die Integration der Dienstleistungen ist neben der Berücksichtigung der Exporterwartungen die wichtigste Neuerung der ersten Konzeptreform des Barometers seit dessen Erstveröffentlichung im Dezember 2004. Im Mittelstand verschlechtert sich das Geschäftsklima um 1,5 Zähler auf 15,0 Saldenpunkte und bestätigt mit diesem dritten Rückgang in Folge den eingeschlagenen Abwärtstrend.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MAI
09
2018
Diese Softwaretools eignen sich für das Controlling im Mittelstand
In vielen kleinen und mittleren Unternehmen gibt es keine eigene Controlling-Abteilung. Aber auch sie lassen sich anhand von Leistungskennzahlen steuern. Die richtige Software kann dabei helfen. Einen Marktüberblick finden Sie aktuell auf den Seiten von Markt und Mittelstand.  weiter lesen   ...
Weiter ...

APR
23
2018
ICV Controlling Excellence Award 2018 an Robert Bosch GmbH, Divison Powertrain
Der „ICV Controlling Excellence Award 2018“ ist am Montag (23. April) auf Europas größter Controlling Fachtagung, dem 43. Congress der Controller, an die Robert Bosch GmbH, Division Powertrain Solutions (Diesel Systems), Stuttgart, für die Lösung „Big-Data-basierter Ansatz zur Optimierung des Net Working Capital bei Bosch Powertrain Solutions“ verliehen worden. Die Jury des Internationalen Controller Vereins hatte drei Kandidaten für den Award nominiert: Brau Union Österreich AG, Linz; Robert Bosch GmbH, Division Powertrain Solutions (Diesel Systems), Stuttgart; Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek), Berlin. Nominierungen und Entscheidung für den Sieger waren eine schwierige Aufgabe, denn „die Qualität der Einreichungen war in diesem Jahr so hoch wie noch nie“. Als Sieger wurde schließlich „eine richtungweisende Lösung aus dem Themenfeld ‚Digitalisierung‘ gekürt, das für die gesamte Controlling-Community überaus aktuell ist“, so die Jury.  Zur Website des ICV   ...
Weiter ...

APR
19
2018
Körperschaftsteuererklärung 2017: Neue Version vom ElsterOnline-Portal frühestens Ende Juli 2018 verfügbar
Das elektronische Formular für die Körperschaftsteuererklärung 2017 wird ab Ende Juli 2018 über das Online-Portal „Mein ELSTER“ verfügbar sein, also nach dem allgemeinen Abgabetermin. Ursächlich hierfür sind umfassende Änderungen im Bereich der Körperschaftsteuererklärung. Die Steuerpflichtigen können ihre Körperschaftsteuererklärung in diesem Jahr bis zum 31.8.2018 in Papierform oder elektronisch abgeben. Dieser Termin liegt bewusst etwa einen Monat nach dem Bereitstellungstermin der elektronischen Formulare, um es Steuerpflichtigen zu ermöglichen, ihre Körperschaftsteuererklärung elektronisch beim Finanzamt einzureichen. Für diejenigen, die ihre Erklärung in Papierform abgeben wollen, stehen die Vordrucke beim Bayerisches Landesamt für Steuern zum Download bereit.  Zum Download   ...
Weiter ...

APR
16
2018
Steuerinformationen 04/2018 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

APR
12
2018
Merkblatt zum Thema: Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung
Für die Aufbewahrung digitaler Unterlagen gelten die Vorschriften der Abgabenordnung (AO; insbesondere §§ 145 bis 147 AO in der Fassung vom 29.12.2016). Außerdem gibt es mehrere Verwaltungsvorschriften. Diese sind: BMF-Schreiben vom 26.11.2010, BStBl. I 2010, 1342 und BMF-Schreiben vom 14.11.2014, BStBl. I 2014, 1450 (GoBD – Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff). Alles Wichtige lesen Sie in dem Merkblatt der Oberfinanzdirektion Karlsruhe.  Zum Merkblatt  ...
Weiter ...

APR
10
2018
Zahlen und Kennziffern anschaulich präsentieren
Zahlen und Kennziffern sollen Sachverhalte verdeutlichen und Argumente untermauern. Doch oft verpufft ihre Wirkung. Die folgenden Tipps von Andrea Joost helfen, Zahlen so zu transportieren, dass sie bei den Zuhörern auch ankommen.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

APR
06
2018
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer März 2018
Die Gefahr einer von den USA ausgelösten Protektionismusspirale drückt die Stimmung. Das mittelständische Geschäftsklima bewegt sich zwar noch immer auf hohem Niveau, seinen Rekordstand vom vergangenen November verfehlt es aber inzwischen klar. Vorerst bleiben wir optimistisch: Das Wachstum wird sich zwar verlangsamen, aber auf absehbare Zeit gut ausfallen. Allerdings steigen die Abwärtsrisiken, vor allem wenn die zunehmende Sorge vor der Errichtung neuer Handelshürden stärker auf die Investitionsbereitschaft durchschlagen sollte.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

APR
04
2018
IT-Trends 2018: Was CIOs bewegt
Capgemini wirft in seiner aktuellen IT-Trend-Studie einen Blick auf den aktuellen Stand der Unternehmens-IT sowie die Trends der kommenden Jahre. Die Studie unterstreicht unter anderem die zunehmende Bedeutung der IT-Sicherheit und zeigt, welche Maßnahmen zur digitalen Transformation am erfolgreichsten sind. Zur Studie  ...
Weiter ...

MÄR
29
2018
Controlling-Newsletter März 2018
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Linktipps und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
21
2018
Controlling on the Move - 43. Congress der Controller
Der 43. Congress der Controller findet am 23. und 24. April 2018 in München unter dem Motto "Controlling on the Move: hinterfragen - umdenken - neudenken" statt. Themen sind u.a. Vertriebscontrolling der Zukunft, Controlling als Schlüsselinstrument im Restaurantmarkt, Vorbereitung von Geschäftsleitungsentscheidungen, Kostencontrolling in der Restrukturierung, Controller als Coach: Auf die Haltung kommt es an! Die Plenumvorträge am Montag- und Dienstagvormittag können auch in englischer Sprache gehört werden und am Montagmorgen wird der renommierte ICV-Controlling Excellence Award 2018 (vormals ControllerPreis) überreicht. Programminfo  ...
Weiter ...

MÄR
16
2018
Steuerinformationen 03/2018 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
16
2018
Umfrage zeigt: Change-Projekte können Spaß machen
Change-Projekte können Spaß machen. Dieser Meinung sind 99 Prozent aller Teilnehmer der aktuellen Mutaree-Befragung. 212 Führungskräfte und Mitarbeiter gaben im jüngsten Change-TED der Mutaree GmbH „Macht Change Spaß?“ Antworten zu ihrer persönlichen Situation in Veränderungsprozessen in ihrer Organisation. "Noch immer scheitern viele Projekte, weil sie nicht von den Mitarbeitern getragen werden. Das aktuelle Umfrageergebnis zeigt jedoch: Change kann Spaß machen und erfolgreich sein, wenn die Bedürfnisse der Menschen ernst genommen und berücksichtigt werden. Hierin liegt für die Unternehmen eine große Chance", erläutert Claudia Schmidt, Geschäftsführerin der Mutaree GmbH.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
14
2018
Unternehmen suchen Unterstützung bei der Digitalisierung
Um die Digitalisierung voranzubringen, holen sich deutsche Unternehmen verstärkt Hilfe von außen. Laut Bitkom gilt das für 43% der Unternehmen. So geben 3 von 10 Unternehmen (28%) an, dass sie zur digitalen Transformation ihres Geschäfts bereits externe Beratungsleistungen in Anspruch genommen haben.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
09
2018
KfW-ifo-Mittelstandsbarometer Februar 2018
Im deutschen Mittelstand wächst die Skepsis, dass das aktuell sehr hohe Konjunkturtempo dauerhaft aufrechterhalten werden kann. Während sich die Lageurteile im Februar zu einem neuen Höchstwert aufschwingen, gehen die Geschäftserwartungen bereits das vierte Mal in Folge zurück. Angesichts der immer enger werdenden gesamtwirtschaftlichen Kapazitäten ist eine moderate Wachstumsabschwächung im Jahresverlauf wahrscheinlich.   Weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
07
2018
Gesetzlicher Zinssatz von 6 % für Steuernachforderungen lt. BFH weiterhin nicht zu beanstanden
Am 27. Februar 2018 verkündete der Bundesfinanzhof (BFH) , dass der gesetzliche Zinssatz von 6 % für Steuernachforderungen verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden ist. Er führt damit seine bisherige Rechtsprechung fort, nach der sich die das Zinsniveau bestimmenden Verhältnisse nicht in einer Weise geändert haben, die eine Vorlage an das Bundesverfassungsgericht erforderlich machten. Der Zinssatz für die Verzinsung von Steuernachforderungen, Steuererstattungen, Steuerstundungen etc. liegt seit Veröffentlichung der Abgabenordnung 1977 unverändert bei 0,5 % pro Monat, also 6 % im Jahr. Auch für die Abzinsung von Pensionsrückstellungen gilt ein Zinssatz von 6 %.
 
 
MÄR
07
2018
Change-Management 2018: Herausforderungen und Chancen
Im Jahr 2017 liefen bei der Hälfte der befragten Unternehmen fünf bis zehn Change-Projekte parallel. Die Tendenz für 2018 ist steigend, so die Ergebnisse einer Umfrage zum Thema “Macht Change Spaß?“ der Mutaree GmbH. Nur 20 Prozent der Unternehmen bewerten die Change-Projekte als erfolgreich. Die Wahrscheinlichkeit, mit Change-Projekten zu scheitern ist somit größer, als erfolgreich zu sein. Das zeigt: Im Bereich Change liegen noch immer enorme Herausforderungen, aber auch Chancen.   Weiter lesen  ...
Weiter ...

MÄR
05
2018
Kennen Sie das Leistungspotential Ihres Controllings?
Einen Fitness-Check für Ihr Controlling bietet KEY X controlling expertise. KEY X wurde an der Hochschule Ansbach von Prof. Dr. Jochem Müller und Siliva Linz entwickelt und ermöglicht eine schnelle und wirkungsvolle Analyse von Controlling-Systemen. Ausgehend von den Anforderungen an ein modernes und leistungsstarkes Controlling erhält der Nutzer wertvolle Handlungsempfehlungen für den Aufbau bzw. die Weiterentwicklung des eigenen Controllings. Kostspielige Experimente und langwierige Suchphasen bleiben erspart. KEY X ist eine effektive Methode, die Zeit und Kosten spart.   Weiter lesen  ...
Weiter ...

FEB
28
2018
Controlling-Newsletter Februar 2018
Unser aktueller Controlling-Newsletter mit News aus der Controlling-Szene, Linktipps und ausgesuchten Informationen zu neuen Inhalten auf der ControllerSpielwiese ! Controlling-Newsletter lesen  ...
Weiter ...

FEB
27
2018
Der Softwaremarkt für Planungs- und Controllinglösungen
Der Softwaremarkt für Planungs- und Controlling-Lösungen im deutschsprachigen Raum umfasst ca. 40-50 marktführende Lösungen. Entscheidend für die Auswahl eines geeigneten Werkzeugs ist neben der Kenntnis der eigenen Anforderungen eine Kenntnis des Marktes, um entscheiden zu können, welche Lösungen für die eigenen Bedürfnisse denn überhaupt in Frage kommen. Als wesentliche Unterscheidungskriterien für die Angebote am Markt eigenen sich die Kriterien regionale Präsenz, Planungsstrategie, Modellausrichtung/Standardisierungsgrad, Funktionalität für BI und Performance Management und die Anzahl der Planer/User. weiter lesen  ...
Weiter ...

FEB
23
2018
Anhaltend kräftiges Realwachstum 2018, moderate Verlangsamung 2019
Der deutsche Aufschwung geht weiter. KfW Research bestätigt für 2018 seine BIP-Prognose von 2,5 % und sagt in seiner Erstprognose für 2019 ein weiteres solides Wachstum um 1,9 % voraus. Die gezügelte Lohn- und Preisdynamik spricht gegen ernste Überhitzungsgefahren. Enger werdende Kapazitäten und die Zinswende sorgen jedoch dafür, dass die gegenwärtig sehr hohe Wachstumsdynamik abflachen wird.  Weiter lesen  ...
Weiter ...

FEB
16
2018
Steuerinformationen 02/2018 der DIHK
Über wichtige Steuerfragen unterrichtet Sie monatlich die aktuelle Steuerinformation "Steuern | Finanzen | Mittelstand" der DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.).  Weiter lesen  ...
Weiter ...

FEB
13
2018
Ineffizienzen des Wachstums beseitigen
Das inzwischen 9. Operations-Effizienz-Radar von Roland Berger und Internationalem Controller Verein (ICV) bringt interessante Erkenntnisse: CFO’s und Controlling-Leiter erwarten 2018 einen weiteren wirtschaftlichen Aufschwung, sie planen mehr Effizienzhebel als in den Vorjahren einzusetzen, dabei schwenken sie auf klassische Effizienzthemen der Produktion und des Einkaufs um. Das Aufgabenfeld „Controlling und Finanzen“ fokussieren sie wieder stärker, denn sie wollen die Ineffizienzen des Wachstums ausgleichen. Warum das so ist, was daraus folgt und welche Auswirkungen die befragten CFO's und Controlling-Leiter von Roboterprozessoptimierung und Künstliche Intelligenz erwarten, lesen Sie in der folgenden Studienzusammenfassung.  Weiter lesen  ...
Weiter ...


 

 Controlling-Newsletter
Unser Controlling-Newsletter erscheint 6-8 mal im Jahr und informiert über News aus der Controlling-Szene und Neuigkeiten in den verschiedenen Rubriken der ControllerSpielwiese. Hierzu gehören aktuelle Controlling-Themen und -Nachrichten sowie Hinweise auf Events und Studien, Auszüge aus unserem Stellenmarkt, aktuelle Seminare, neue Excel-Tipps und natürlich alles andere, was neu ist auf der ControllerSpielwiese. Werden Sie jetzt kostenlos Mitglied der ControllerSpielwiese und beziehen Sie unseren kostenfreien Controlling-Newsletter.
 
Und noch ein Controlling-Tipp zu Newslettern: Um Newsletter zu verschicken, bietet es sich auch aus Kostengründen an, eine professionelle Newslettersoftware zu verwenden. Mit dieser lässt sich ganz einfach eine große Anzahl von E-Mails verschicken. Es muss lediglich eine Vorlage erstellt werden, die in der Regel bei jeder neuen Mail kaum bis gar nicht angepasst werden muss. Lediglich die aktuellen Themen müssen eingefügt werden. Die Empfängerliste sollte dann regelmäßig aktualisiert werden, damit alle Abonnenten mit Ihrem Newsletter versorgt werden. Die Software übernimmt dann auch die Auswertung über den Versand und den Effekt der sich aus dem Newsletter ergibt wie beispielsweise neue Bestellungen oder wiederaktivierte Kunden.


 

  zurück

nach oben