Kalkulation von Leasingraten

Fall 4:

  • ohne Sonderzahlung bei Vertragsabschluß
  • mit Mietverlängerungsoption ab n1

 

Graphische Darstellung:
 
Graphische Darstellung Fall 4

(Erklärung der Definitionen)
 

Zunächst wird der Zeitwert BWn1 der Verlängerungsmiete m für das Ende der Grundmietzeit n1 mit Hilfe des Diskontierungssummenfaktors DSF berechnet. Durch Abzinsen (AbF) dieses Zeitwertes auf den Zeitpunkt 0 erhält man den Barwert der Verlängerungsmiete BW0. Die um den Barwert der Verlängerungsmiete verminderte Anschaffungsauszahlung ( A - BW0 ) wird dann mit Hilfe des Kapitalwiedergewinnungsfaktors KWF auf die Grundmietzeit von n1 Perioden verteilt.
 
Die Werte des DSF, AbF und des KWF können für i und n1 bzw. n2 auch in einem entsprechenden Tabellenwerk direkt abgelesen werden.
 
Zum Diskontierungssummenfaktor vergleiche auch unter Abzinsen und Aufsummieren einer Zahlungsreihe, zum Abzinsungsfaktor unter Abzinsen einer Zahlung und zum Kapitalwiedergewinnungsfaktor unter Kontinuierliche Auszahlung eines verfügbaren Betrages in unserer Rubrik Finanzmathematik.


 

  zurück

nach oben  


kooperation In Kooperation mit ...
 
Logo Corporate Planning
 
Logo FACTON
 
Seminartipps Seminartipps aus unserem Seminarmarkt:
Dynamische Reports in Excel erstellen
Präsentieren - überzeugen - begeistern
Excel für Controller
Excel für Controller
Weitere Seminare ...