Kalkulation von Leasingraten

  Zu den Berechnungen und den verwendeten Formeln beachten Sie bitte auch die Definitionen.

Der Leasinggeber muß die Mietraten so berechnen, dass er durch die Leasingraten sein eingesetztes Kapital wiedergewinnt und die ausstehenden Beträge zu dem von ihm subjektiv festgesetzten Kalkulationszinsfuß verzinst werden. Bei der Berechnung der Leasingraten ist zwischen 4 Fällen zu unterscheiden:
 
   Fall 1:
  • ohne Sonderzahlung bei Vertragsabschluß
  • keine Kaufoption
  • keine Verlängerungsoption
   Fall 2:
  • mit Sonderzahlung bei Vertragsabschluß
  • keine Kaufoption
  • keine Verlängerungsoption
   Fall 3:
  • ohne Sonderzahlung bei Vertragsabschluß
  • mit Kaufoption / Optionspreis = Restwert
   Fall 4:
  • ohne Sonderzahlung bei Vertragsabschluß
  • mit Mietverlängerungsoption

  Informationen zur Berechnung vom Restwert.


 
© 2001/2017 ControllerSpielwiese.de powered by Joachim Becker WebSolutions
Gerne können Sie bei uns werben.