Auftragsreichweite

Formel:
Graphik Auftragsreichweite


Bedeutung:

Die Auftragsreichweite gibt an, wieviel Tage der Auftragsbestand in die Zukunft reicht. Der Auftragsbestand ist per ultimo (zum Monatsende) festzustellen. Die Berechnung setzt voraus, dass der Auftragsbestand gleichmäßig in Umsatzerlöse überführt werden kann.
 
Die Auftragsreichweite ist gerade heute, in Zeiten schwachen wirtschaftlichen Wachstums sowie bei liquiditätsarmen Unternehmen, eine wichtige Kennzahl, die Aufschluß über die durch Umsatzerlöse finanziell gesicherten Monate gibt.
 

  Zurück zur Kennzahlenübersicht