Net Working Capital / Nettoumlaufvermögen

Formel 1:
Graphik Net Working Capital 1 / Nettoumlaufvermögen

Bedeutung 1:

Diese Berechnung des Net Working Capital (auch Nettoumlaufvermögen) gibt den prozentualen Anteil an, zu dem das kurzfristige Fremdkapital durch das Umlaufvermögen gedeckt ist.
 

Formel 2:
Graphik Net Working Capital 2 / Nettoumlaufvermögen

Bedeutung 2:

Diese Berechnung des Net Working Capital zeigt den absoluten Überschuss des Umlaufvermögens über das kurzfristige Fremdkapital.
 

  Zurück zur Kennzahlenübersicht