Umsatzrentabilität / Umsatzrendite


Formel:
Graphik Umsatzrendite


Bedeutung:

Die Umsatzrentabilität, auch Umsatzrendite genannt, ist ein Rentabilitätsmaß und gibt prozentual an, wie rentabel ein Unternehmen wirtschaftet bzw. wieviel Gewinn mit einem EURO Umsatzerlös erzielt wurde. So bedeutet eine Umsatzrendite in Höhe von 10%, dass mit jedem umgesetzten Euro ein Gewinn in Höhe von 10 Cent erwirtschaftet wurde. Man kann es auch so ausdrücken: Der Anteil des Umsatzes, der dem Unternehmen als Gewinn verbleibt, z.B. für Investitionszwecke oder zur Gewinnausschüttung. Als Gewinngröße wird der Jahresüberschuss, also der Umsatz nach Abzug aller Kosten, des Finanzergebnisses, Steuern und außerordentlicher Positionen eingesetzt. Die Umsatzrentabilität wird neben dem Zeitvergleich auch regelmäßig für den Vergleich ähnlicher Unternehmen herangezogen (Branchenvergleich), bzw. dient zum Vergleich von Unternehmen in ähnlichen Geschäftsfeldern. Der Begriff Nettogewinnmarge (Net Profit Margin) gilt synonym.


 
© 2001/2017 ControllerSpielwiese.de powered by Joachim Becker WebSolutions
Gerne können Sie bei uns werben.